fbpx

Behandlung nach Altersgruppen

20 – 30 Jahre

In diesem Alter findet die ALTERUNG DER HAUT DURCH SONNENLICHTEINWIRKUNG TYP I statt.

In diesem Alter altert unsere Haut frühzeitig durch die Sonneneinwirkung und es bilden sich Pigmentflecken.
Keine Anzeichen von Keratose (Verdickung der Hornschicht der Epidermis).
Keine Falten oder nur minimal und wenn, dann dynamisch.
Es wird kein Make-up verwendet, nur für soziale Ereignisse.
Möglicherweise geringe Aknenarben.

Empfohlene Behandlung:

  • Oberflächen-Peelings
  • Auffüllung der Lippen (gering vernetzende Hyaluronsäure)
  • Gesichts-Mesotherapie mit Vitaminen und Hyaluronsäure

30 – 40 Jahre

In diesem Alter hat mit Sicherheit eine ALTERUNG DER HAUT DURCH SONNENEINWIRKUNG TYP II stattgefunden.

In diesem Alter erscheint die Alterung der Haut durch Sonneneinwirkung frühzeitig und mäßig.
Entstehung dynamischer Falten (in entspanntem Zustand nicht zu sehen)
Sichtbare senile Leberflecke
Tastbare, aber nicht sichtbare Keratose (Verdickung der Hornschicht der Epidermis)
Beim Lächeln können parallele Linien erscheinen
Die Aknenarben können augenfällig werden
Es wird täglich etwas Make-up zur Grundierung verwendet, um Schönheitsfehler zu korrigieren.

Empfohlene Behandlung:

  • Oberflächliche und mittlere Peelings (vor allem Depigmentierung)
  • Gesichtsmodellierung mit Muskelrelaxans
  • Gesichtsmodellierung und Füllung der Lippen
  • Gesichts-Mesotherapie mit Vitaminen und Hyaluronsäure, Radiofrequenz.

Wird Hyaluronsäure benutzt, ist diese leicht retikulär, da die Falten dynamisch und nicht sehr tief sind.

40 – 50 Jahre

Die ALTERUNG DER HAUT DURCH SONNENEINWIRKUNG liegt bei TYP III.

In diesem Alter altert die Haut durch Sonneneinwirkung fortschreitend.
Pigmentveränderungen (Hyperchromie und Dyschromie) und Teleangiektasien (erweiterte Kapillargefäße)
Tastbare und sichtbare Keratosen
In entspanntem Zustand sind die Falten augenfällig
Es können Aknenarben existieren, die nicht mit Make-up verdeckt werden können
Gewöhnlich wird eine kompakte Make-up-Grundierung verwendet.

Behandlungen:

  • Oberflächliche und mittlere Peelings
  • Gesichtsmodellierung mit Muskelrelaxans
  • Gesichtsmodellierung und Füllung der Lippen
  • Gesichts-Mesotherapie mit Vitaminen und Hyaluronsäure
  • Radiofrequenz.

Die Falten mit hoch retikulärer Hyaluronsäure glätten, da sie jetzt schon tief und im entspannten Zustand sichtbar sind.

Über 50 Jahre

Die ALTERUNG DER HAUT DURCH SONNENEINWIRKUNG liegt bei TYP IV

In diesem Alter hat bereits eine starke Alterung der Haut durch Fotoeinwirkung stattgefunden.
Viele unklar verteilte Falten sind sichtbar (im ganzen Gesicht)
Bösartige und krebsartige Hautverletzungen treten auf
Es gibt keinen normalen Hautbereich mehr
Starke Aknenarben sind zu sehen

Behandlung:

  • Eine gute Analyse der Haut ist notwendig
  • Mittlere Peelings
  • Gesichtsmodellierung mit Muskelrelaxans
  • Gesichtsmodellierung und der Lippen mit Volumen gebenden, straffenden Auffüllungen
  • Gesichts-Mesotherapie mit Vitaminen und Hyaluronsäure
  • Radiofrequenz

Es wird hoch retikuläre Hyaluronsäure verwendet, da die Falten sehr tief sind.

Frage nach einer Diagnose Frage nach einer Diagnose