fbpx

Botulinumtoxin

Falten glätten und den natürlichen Gesichtsausdruck erhalten

Wenn wir von Falten sprechen, sprechen wir von der Angst, dass der Gesichtsausdruck verloren geht oder verändert wird. Die Behandlung mit Botulinumtoxin Typ A entspannt die Gesichtsmuskulatur, um Mimikfalten zu mildern und die Bildung neuer zu verhindern, ohne die Natürlichkeit des Gesichts zu beeinträchtigen.

Es handelt sich um eine medizinisch-ästhetische Behandlung auf der Basis von Infiltrationen, bei der das Toxin in die zu behandelnden Zonen praktisch schmerzfrei injiziert wird. Die Wirkung wird ab dem dritten Tag sichtbar.
Das Gesicht wird erneuert und erhält ein verjüngtes Aussehen, ohne seine Authentizität einzubüßen.

Der Wirkstoff wird in die zu behandelnden Zonen injiziert, um Mimikfalten zu mildern und ihr künftiges Auftreten zu verhindern.

Das Toxin hemmt die von den Falten verursachte Muskelkontraktion, entspannt die Gesichtszüge und lässt das Gesicht länger jünger aussehen. Die Effekte werden ab dem dritten und vierten Tag sichtbar.

Technische Daten

Ästhetische Medizin

Medizinische Diagnose erforderlich

Grad der Schmerzen

Praktisch schmerzfrei

Erholungszeit

Sofortige Wiedereingliederung in Ihre Alltagsroutine

Dauer der Behandlung

Abhängig vom Einzelfall

Dauer der Sitzung

30 Minuten

Empfindung

Leichte Stiche, fast unmerklich

Wirkung

Beseitigt oder reduziert Mimikfalten im Gesicht, verleiht ein jugendlicheres Aussehen und entspanntere Gesichtszüge

Ergebnisse

Natürlicher Verjüngungseffekt, der 4-6 Monate anhält

Vorher und nachher

Technische Daten

Ästhetische Medizin

Medizinische Diagnose erforderlich

Grad der Schmerzen

Praktisch schmerzfrei

Erholungszeit

Sofortige Wiedereingliederung in Ihre Alltagsroutine

Dauer der Behandlung

Abhängig vom Einzelfall

Dauer der Sitzung

30 Minuten

Empfindung

Leichte Stiche, fast unmerklich

Wirkung

Beseitigt oder reduziert Mimikfalten im Gesicht, verleiht ein jugendlicheres Aussehen und entspanntere Gesichtszüge

Ergebnisse

Natürlicher Verjüngungseffekt, der 4-6 Monate anhält

Vorher und nachher

Glättet oder beseitigt die häufigsten Mimikfalten (Stirnrunzeln, Stirnfalten, Krähenfüße), die durch Verlust der Hautelastizität, Muskelkraft, Stress usw. verursacht werden, und verhindert durch Gesichtsentspannung, dass sich künftig weitere bilden.

Verzögert die Hautalterung durch Reduzierung der Muskelkontraktion und verleiht der oberen Gesichtspartie einen Verjüngungseffekt. Das Ergebnis sieht sehr natürlich aus, und obwohl wir je nach Patient unterschiedliche Toxintypen verwenden, hält die Wirkung im Schnitt 6 Monate an.

  • Bleiben Sie nach der Sitzung vier Stunden lang in aufrechter Haltung, legen Sie sich nicht hin.
  • Vermeiden Sie gerinnungshemmende Medikamente (z.B. Acetylsalicylsäure) und konsumieren Sie in den ersten Tagen keine Lebensmittel oder Getränke mit gefäßerweiternder Wirkung (Kaffee, Alkohol etc.).
  • Sonnenschutz verwenden.
  • Vermeiden Sie Sonnenexposition in den ersten Tagen.
  • Mindestens 15 Tage lang keine weiteren Infiltrationen vornehmen.
  • Überprüfen Sie die Verträglichkeit mit bestimmten Medikamenten.
  • Schwangere oder stillende Frauen.
  • Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Botulinumtoxin Typ A.
  • Menschen mit aktiven Hautinfektionen.
  • Menschen mit Myasthenia gravis oder dem Eaton-Lambert-Syndrom, welche eine Störung der Kommunikation zwischen Nerven und Muskeln beinhalten.

FAQs

Welches ist die effektivste und nachhaltigste Behandlung zur Beseitigung der verschiedenen Arten von Falten und feinen Linien?

Wir haben verschiedene Arten von Falten, Mimikfalten und Schwerkraftfalten, die unterschiedlich behandelt werden müssen. Ausdrucksfalten werden durch die Kontraktionskraft der Muskeln erzeugt (Beispiel: Wenn wir die Augenbrauen hochziehen, prägen sich die Stirnfalten aus, oder wenn wir wütend werden, werden die Falten zwischen den Augenbrauen tiefer). Die effektivste und bevorzugte Behandlung ist Botulinumtoxin Typ A. Das ist ein Protein, das die Kraft der Muskelkontraktion entspannt und verhindert, dass sich aufgrund unserer Mimik Falten im Gesicht bilden. Gravitationsfalten werden durch schlaffe Muskeln, Verlust von notwendigem Gesichtsfett und Schwerkraft verursacht. Eine der besten Möglichkeiten, diese Falten zu korrigieren, sind die Fäden mit Widerhaken, die das Gewebe neu positionieren.

Welche Methode sollte ich anwenden, wenn ich ein Lippenfilling möchte: Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein Füllmaterial und das sollten wir in diesem Fall wählen. Botulinumtoxin füllt nicht.

Worin besteht der Unterschied zwischen Kalzium-Hydroxylapatit, Hyaluronsäure und Botulinumtoxin?

Kalzium-Hydroxylapatit hat eine doppelte Wirkung, es gibt Volumen und strafft; Hyaluronsäure gibt Volumen und Botulinumtoxin ist ein Protein, das die Gesichtsmuskeln entspannt.

Frage nach einer Diagnose Frage nach einer Diagnose